Klimaschutz im Internetzeitalter

von

Die Informations- und Kommunikationstechnik verursacht rund 33 Millionen Tonnen des Klimagases CO2 pro Jahr (Angabe für 2007). Wir alle nutzen das Internet immer öfter, immer intensiver. Die Ausweitung der Netze und der Trend ständig online zu sein – „always, anywhere & anytime“ – werden den Stromverbrauch weiter steigen lassen. Die Informations- und Kommunikationstechnik ist ein Wachstumsmarkt, auch beim Treibhausgasausstoß – und dieser Trend ist für den Klimaschutz sehr relevant.

Deshalb hosten wir unsere Webseite klimaneutral. Unser Hostinganbieter bezieht nicht nur 100% erneuerbare Energien er spart durch die kontinuierliche Entwicklung effizienter Server Ressourcen ein und ist damit unter anderem vom Bund für Umwelt und Naturschutz BUND ausgezeichnet worden

Wie auch Sie das Klima schützen können und gleichzeitig kosten einsparen können lesen Sie in der Publikation „Computer Internet und Co“ des Umweltbundesamts