Was ist ein Speicherofen

Als Speicherofen oder Speicherkamin wird ein Ofen bezeichnet, der mit Hilfe eines Speichers Wärme über längere Zeit speichern kann und dann diese Wärme über längere Zeit abgibt. Die spezielle kiimoto Speicherofen Technik ermöglicht mit nur zweimal anheizen rund um die Uhr Wärme zu genießen und das sogar im ganzen Haus. Durch die langsame Abgabe der Wärme an die Wohnungsluft wird die Wohnung nicht überhitz – wie man es noch von Großvaters Ofen kennt.  mehr erfahren

speicherofen Funktionsweise

Unser Speicherofen funktioniert wie folgt:
1. Das Feuer erwärmt die Luft
2. Die heiße Luft strömt durch den speziellen Wärmespeicher
3. Durch die große Oberfläche (da die Luft zigmal am Speicher vorbeigeführt wird) ist eine optimaler Wärmetransfer gewährleistet