Wird ihr alter Kamin Ende 2020 stillgelegt?

von

Alte Öfen sind problematisch.  Deshalb musste der Gesetzgeber reagieren und die neue Bundes-Immissionsschutzverordnung (1. BImSchV) erlassen. Wir begrüßen die Regelung, den Heizen mit Holz heißt nämlich nicht automatisch nachhaltig zu Heizen.

Neue Öfen dürfen ab dem 1.1.15 die Grenzwerte von 1,25 g/Kubikmeter CO und 0,04 g/Kubikmeter Staub nicht mehr überschreiten. Für alte Öfen gibt es eine Sonderregelung. Wenn sie die neuen Grenzwerte nicht einhalten müssen sie nachgerüstet oder ersetzt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Datum der InbetriebnahmeNachrüstung muss erfolgen bis
bis 31.12.1974
oder wenn das Datum nicht mehr nachgewiesen werden kann
31.12.2014
01.01.1975 bis 31.12.198431.12.2017
01.01.1985 bis 31.12.199431.12.2020
01.01.1995 bis einschließlich 21.03.201031.12.2024


Bis zum Jahresende müssen also alle Öfen, die den neuen Grenzwert überschreiten (und vor dem 31.12.1974 gebaut wurden oder deren Datum der Inbetriebnahme nicht mehr nachzuweisen ist) ersetzt, aufgerüstet oder stillgelegt werden

Ersetzen Sie jetzt Ihren Ofen durch einen nachhaltigen Kamin von Kiimoto. Denn unsere Kamine haben nicht nur ausgezeichnete Brennwerte, sondern sie werden alle lokal in unserer kleiner Manufaktur für sie individuell hergestellt- für wirkliche Nachhaltigkeit.