Kaminofen mit Wärmespeicher

Kaminofen ohne Wärmespeicher (Nachteile)
– überhitzt den Raum
– keine Wärme wenn das Feuer schon ausgegangen ist

Kaminofen mit Wärmespeicher (Vorteile)
+ überhitzt den Raum nicht
+ wärme auch wenn das Feuer schon ausgegangen ist
+ Je nach Modell Wärme bis zu 24h

Kaminofen mit Wärmespeicher

Die Struktur des Wärmespeichers
Die Struktur eines Wärmespeichers ist eine entscheidende Größe, da er darüber entscheidet, wie schnell die Wärme auf und abgegeben werden kann und darüber wieviel Wärmemenge insgesamt aufgenommen werden kann.

Das Material des Wärmespeichers
Die spezifische Wärmekapazität gibt darüber Auskunft wieviel Wärmemenge der Kaminofen mit Wärmespeicher speichern kann. Mehr erfahren Sie über das neue Wundermaterial, wenn Sie uns kontaktieren.

Die Größe des Wärmespeichers
Die Größe sagt nicht so viel darüber aus, wie man im ersten Moment vielleicht glauben würde, da das Material des Wärmespeichers. Ein Beispiel ein halb so großer Wärmespeicher kann bei einem anderen Material mit doppelter Wärmekapazität gleich viel Speichern. Wichtig ist die Größe des Wärmespeichers natürlich dennoch.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ideen und Optionen